Erdkröte

Erdkröten leben gerne im feuchten Wald und kommen nur zur Eiablage an den Weiher, an dem sie geboren wurden. Krötenmännchen sind Männer der Tat: treffen sie auf ihrer Wanderung zum Laichgewässer auf eines der wenigen Weibchen, so packen sie es mit ihren kräftigen Vorderarmen und lassen sich Huckepack zu Weiher tragen.

Praktische Tipps: 

Gartenweiher ohne Fische anlegen; Strauchhecken, Ast- und Steinhaufen, Trockenmauern und Altgrasinseln als Lebens- und Versteckmöglichkeiten der Tiere anlegen.