Mittlerer Weinschwärmer

Die bis acht cm grossen, braunen Riesenraupen können ihren Kopf aufblähen, und die Augenzeichnung schreckt dann ihre Fressfeinde ab. Der Stachel auf der Schwanzoberseite ist typisch für alle Schwärmerarten (Nachtfalter). Die oliv-lilafarbenen Falter sind nachtaktiv und daher seltener zu sehen.

Praktische Tipps: 

Wald- und Behaartes Weidenröschen, Nachtkerze und Blutweiderich als Raupenfutter anpflanzen; Raupe kann auch selber gezüchtet werden; Anleitung unter http://www.naturama.ch/1000blumen/docs/mat3.pdf