Rosenkäfer

Der Rosenkäfer ist einer der schönsten Käfer im Garten! Er verursacht beim Fliegen ein gut hörbares Summen. Er gehört zu den ausdauerndsten und gewandtesten Fliegern unter den Käfern. Die Larve wird oft mit der Maikäferlarve (Engerling) verwechselt. Der Rosenkäfer-Engerling (oft im Kompost) kriecht auf einer flachen Unterlage auf dem Rücken. Im Gegensatz dazu kriecht der Engerling des Maikäfers auf der Seite liegend.

Praktische Tipps: 

Kompost anlegen – Larve ist wichtiger Kompostzersetzer; pollenreiche Pflanzen wie Doldengewächse, Spierstaude, Schneeball als Käferfutter anpflanzen.