Stauden- und Sträuchermarkt

23. April 2016

Am Samstag ist der Wildstaudengärtner Koni Muff aus Altishofen am Wochenmarkt auf dem Alten Postplatz präsent. Er berät Sie in allen Fragen rund um einheimische Pflanzen für den Garten und Balkon: Von duftenden, rosaroten Pfingstnelken, welche in dichten Polstern über den Rand des Balkonkistchens oder die Steinmauer wachsen und Tagfalter anziehen über zartblaue Wegwarten, welche Bienen und Schwebefliegen erfreuen, zur frühblühenden Kornelkirsche und wilde Rosen.

 

Infostand des Naturschutzvereins am Wochenmarkt. (Foto: Hans Althaus)

 

Daneben baut der Naturschutzverein Zofingen einen Infostand zum Amphibienlaichzug auf. Frösche, Kröten, Salamander und Molche gehen jeden Frühling zu Tausenden auf Hochzeitsreise. Sie ziehen aus ihrem Winterquartier, aus Erdlöchern und sonstigen Verstecken im Wald, zu Weihern und Tümpeln um sich zu Paaren.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Amphibien aus Zofingen näher kennen zu lernen. Vielleicht sogar persönlich?! Am Samstag, 23. April 2016 von 8 Uhr bis 11 Uhr auf dem Alten Postplatz.