Zofingen Im Reich der hundert Teiche

Mittwoch, 16. Februar

19.30 Uhr «Raben», Saal 1. Stock

Das diesjährige Tätigkeitsprogramm eröffnet der Naturschutzverein Zofingen übermorgen Mittwochabend mit einem Diavortrag des bekannten Strengelbacher Naturfotografen Bruno Siegrist. Er nimmt Zuschauerinnen und Zuschauer mit in die Dombes, die Region zwischen Saône, Rhône und Ain. Auf dem Weg zu diesem Plateau lernen sie die landschaftliche Vielfalt und den Reichtum an Pflanzen und Tieren des französischen Juras kennen.

Die Landschaft der Dombes wird von ihren zahlreichen Fischteichen geprägt. Dort gelangen Bruno Siegrist einzigartige Bilder verschiedener Reiherarten, von Enten und zahlreichen Singvögeln. Die Reise endet in der Valbonne mit Bildern von Arten der Trockenwiesen.