Rückschau: Sträucher und Staudenmarkt

Samstag, 2. April 2011

08.00 bis 11.00 Uhr «Alter Postplatz»

Mit dem langsamen Erwachen der Natur aus ihrem Winterschlaf beginnt für die fleissigen Gärtnerinnen und Gärtner die Pflanzzeit. 

Im Rahmen des Sträucher- und Staudenmarktes machten die Kommission Natur und Landschaft Zofingen, der Naturschutzverein Zofingen sowie verschiedene Gartenfachleute aus Zofingen und der Region auf die Notwendigkeit von einheimischen Pflanzen im Garten aufmerksam.

Für Fragen zur gezielten Förderung von einheimischen Pflanzen- und Tierarten standen Vertreter des Naturschutzvereins zur Verfügung. Verschiedene Sorten von einheimischen Sträuchern und Stauden wurden von Fachleuten der Region angeboten.