Grossreinemachen in Nistkasten

Samstag, 7. September 2013

Höhlenbrütende Vögel lieben eine aufgeräumte und saubere Wohnung. Nistkasten müssen daher im Herbst vom alten Nistmaterial befreit werden. Eine Arbeit die von jedermann zu bewältigen ist. Auch zu überraschenden Begegnungen kann es kommen, wenn beispielsweise ein Siebenschläfer den Kasten als Überwinterungsort ausge­wählt hat.

Eine Gelegenheit für Sie, sich tätig zu Gunsten der Natur einzusetzen! Denn die Betreuung der gegen 400 in den Revieren des Zofinger Naturschutzver­eins hängenden Nistkasten ist und bleibt eine wichtige Aufgabe des loka­len Naturschutzes.

Helferinnen und Helfer treffen sich um 13.30 Uhr beim Forstwerkhof an der Bottenwilerstrasse, wo auch das nötige Putzmaterial bereitsteht.