Aufwertung von Amphibienlaichgewässern

13. März 2014

Die Munihubelgrube und der Forsthausweiher zählen zu den Amphibienlaichgewässern von kantonaler Bedeutung. Eine grosse Zahl von Grasfröschen, Erdkröten, Berg- und Fadenmolchen finden sich jeden Frühling hier zur Laichablage ein.

Damit die Tiere optimale Verhältnisse vorfinden, waren einige Eingriffe notwendig: In der Munihubelgrube wurde mit einem Trax die oberste Humusschicht abgestossen, um eine Verbuschung zu verhindern und die bestehenden Tümpel wurde vertieft. Beim Forsthausweiher wurden in der Schilf- und Seggenzone mehrere kleinere Tümpel neu gegraben.

Der Naturschutzverein Zofingen hat diese Woche diese Arbeiten mit Hilfe des Traxfahrers Roger Merz ausgeführt.

Hans Althaus